top of page
Image by Becca Tapert

Willkommen

im Kreise der Schwestern. 
im Kreislauf des Jahres.
im Kreislauf deines eigenen Zykluses.
in den verschiedenen Aspekten deiner Weiblichkeit.

Eine Reise zu dir

Auf der Reise zu mir selbst habe ich einen wichtigen Schlüssel in der Rückverbindung zu meinem eigenen Rhythmus gefunden. 

Welchen Rhythmus hat mein Körper?

Was tut mir gut? 
Was sind gesunde Angewohnheiten?

Wie kann ich meinen Körper darin tagtäglich unterstützen?

Hierbei hat mir die Beschäftigung und die Arbeit mit meinem Zyklus so viele Türen geöffnet.

Wie zeigen sich die verschiedenen Facetten unseres Selbst in den verschiedenen Zeiten unserer Zyklus? 

Wie kann ich mich in den unterschiedlichen Phasen optimal unterstützen?

Wie kann ich mein Leben optimal auf meinen Zyklus ausrichten?

_DSC9362.JPG
_DSC9360.JPG
Bildschirmfoto 2022-01-13 um 14.32.40.png

Lucy H. Pearce, Burning Woman

Once we start to work with Feminine power we begin to see that it is not our minds that are in control of this power – it ebbs and flows with the movements of the planets, the procession of the seasons, the moons and tides, our own internal cycles of menstruality, anniversaries, the events around us. All these and more impact our experience and expressions of power. We learn to become aware of these various patterns and their impact on us and work more consciously with rather than against or in spite of them. We learn that they are all part of the same process. We open towards the energy, rather than shut down to it. We learn to trust the flow.

bottom of page